Vichy_Normaderm_Gesichtspflege

VICHY NORMADERM – 3 in 1 Gesichtspflege

 

Ich möchte euch heute meine Erfahrungen mit dem Produkt Vichy Normaderm 3 in 1 Gesichtspflege schildern. Trotz meines Alters (ich bin fast 30 Jahre alt) leide ich seit Langem an zu Unreinheiten neigender Haut. Seit ein paar Jahren ist meine Haut zudem auch noch sehr trocken.

Ich war deshalb auf der Suche nach einem Produkt, das die Unreinheiten bekämpft und die Haut dabei aber nicht austrocknet. Generell ist meine Haut nicht glatt, sondern hat an Stirn und den Wangen Unterlagerungen (Pickel unter der Haut), sowie an den Schläfen teilweise kleinere Pickel. Nach dem Waschen ist meine Haut besonders trocken und schuppt sich insbesondere am Kinn.

Im Internet bin ich dann auf das Produkt von Vichy Normaderm 3 in 1 Gesichtspflege aufmerksam geworden. Vichy wirbt damit, dass das Produkt für unreine, aber auch empfindliche Haut geeignet ist. Da ich bereits in der Vergangenheit mit den Produkten von Vichy sehr zufrieden war, habe ich die Gesichtspflege ausprobiert.

Vichy Normaderm 3 in 1 Gesichtspflege
Normaderm 3 in 1

Die Marke Vichy

Vichy ist eine Kosmetikmarke von L’Oréal. Das Produkt verwendet Thermalwasser, angereichert mit 15 Mineralien, aus einer Vulkanregion in der Auvergne in Frankreich. Die besondere Wirkung des Thermalwassers für die Haut wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von dem Dermatologen Dr. Haller entdeckt. Er nutzte die Eigenschaften des Wassers für kosmetische Produkte und erschuf so die Marke Vichy.

Normaderm 3 in 1 Gesichtspflege

Die Vichy Normaderm 3 in 1 Gesichtspflege ist ein Produkt aus der Produktlinie “Normaderm”. Es gehört zu den Gesichtspflegeprodukten und verspricht, die Unreinheiten zu bekämpfen, aber die Haut auch mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das Produkt kann, wie der Name schon sagt, in drei Arten verwendet werden:  als Reinigungscreme, als Peeling und als Maske. Ich verwende das Produkt vorwiegend als Reinigungscreme und als Peeling.

Die Gesichtspflege beinhaltet 125 ml Creme. Damit komme ich etwa 2 Monate aus, bei mehrfach täglicher Anwendung.

Konsistenz und Geruch

Die Creme hat eine hell-grünliche Farbe, ähnlich der Verpackung. Die Konsistenz ist die Gleiche, wie bei anderen Peelings. Die Creme hat einen leichten, angenehmen Geruch, der dabei nicht aufdringlich ist.

Anwendung

Reinigungscreme

Ich verwende das Produkt hauptsächlich als Reinigungscreme, das heißt für die morgendliche und abendliche Reinigung des Gesichts. Dazu feuchte ich mein Gesicht mit etwas Wasser an und trage dazu einen kleinen Klecks der Creme auf meine Hand auf. Da das Produkt sehr ergiebig ist, reicht eine sehr kleine Menge völlig aus. Ich verreibe die Creme dann in meinen Händen und trage sie auf mein Gesicht auf.

Obwohl sie sich zunächst wie ein Peeling anfühlt, schäumt sie leicht und lässt sich sehr gut verteilen. Auch wenn sie in diesem Fall als Reinigungscreme angewendet wird, hat sie aber gleichzeitig auch einen Peeling-Effekt. Nach kurzer Zeit wasche ich mein Gesicht dann mit klarem Wasser ab. Die Haut fühlt sich sehr weich, aber auch rein an. Ein Spannungsgefühl habe ich nach der Anwendung gar nicht. Anschließend trage ich weitere Pflegeprodukte von Vichy auf, wie zum Beispiel das AQUALIA THERMAL Feuchtigkeitsserum und die Normaderm Anti-Age Tagespflege.

Peeling

Beim Peeling merke ich keinen großen Unterschied bei der Anwendung im Vergleich zu der Reinigungscreme. Beide, sowohl Reinigungscreme als auch Peeling, werden auf die feuchte Haut aufgetragen. Daher würde ich sagen, dass man immer gleichzeitig reinigt und peelt.

Maske

Bei der Verwendung als Maske trage ich die Creme auf das zuvor gereinigte und trockene Gesicht auf und lasse sie ca. 5 Minuten einwirken. Danach spüle ich sie mit klarem Wasser ab. Die Maske trocknet sehr schnell. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut ähnlich an, wie nach der Anwendung als Reinigungscreme und Peeling.

Wirkung

Bereits nach wenigen Tagen der Anwendung als Reinigungscreme habe ich festgestellt, dass die Unterlagerungen fast vollständig verschwunden waren. Auch Pickel entstehen seitdem nur noch sehr selten. Und selbst wenn doch mal ein Pickel entsteht, ist er nach einem Tag der Anwendung meistens wieder verschwunden. Mit Trockenheit habe ich seitdem gar keine Probleme mehr. Mein Haut ist weich und fühlt sich wesentlich frischer an.

Preis

Leider sind die Produkte von Vichy etwas teurer als Produkte aus der Drogerie. Die Normaderm 3 in 1 Gesichtspflege ist nur in Apotheken oder über das Internet erhältlich und kostet im Schnitt um die 15 Euro. Bestellen kann man sie auch über Amazon, dazu könnt ihr einfach auf diesen Link* klicken.

Fazit

Ich habe endlich ein Produkt gefunden, mit dem ich meine Problemhaut in den Griff bekommen habe. Unreinheiten habe ich kaum noch und die Trockenheit der Haut gehört der Vergangenheit an. Die Gesichtspflege Vichy Normaderm 3 in 1 kann ich nur empfehlen.

Ich hoffe der Beitrag “VICHY NORMADERM – 3 in 1 Gesichtspflege, hat euch gefallen. Mehr Produkttests aus dieser Kategorie findet ihr in der Übersicht “Kosmetik”. Über Likes und Kommentare würde ich mich freuen. Teilen des Beitrags ist natürlich auch erlaubt.

Nicole
Mein-Testportal.de

Das Produkt habe ich selbst erworben.  Die Firma Vichy hat auf mein Bewertung keinen redaktionellen Einfluss genommen.
*Affiliate-Link von Amazon.de


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: